Wer sind wir?

 

Wir sind drei Reformpädagogen mittleren Alters. Wir kommen zusammen auf beachtliche 30 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Fachbereichen und unterschiedlichen Schularten.

  • Susanne Thiem - Realschullehrerin (Staatsexamen) für Geschichte und Deutsch - in Ausbildung zur Schulleiterin
  • Jana Scherbaum - Realschullehrerin (Master) für Ethik und Englisch
  • Christian Beutel - Grundschullehrer (Staatsexamen) für Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde, Schwerpunktfach Musik
Sehr schnell haben wir viele Unterstützer gefunden, mit denen wir uns regelmäßig treffen, beraten und austauschen. Ein kurzer Film über die Menschen hinter dem Projekt ist HIER zu sehen.

 

Was wollen wir?

 

  • Dass Ihr Kind im Mittelpunkt steht.
  • Dass Ihr Kind in einer liebevollen und dem Kind zugewandten Umgebung lernen kann.
  • Dass Ihr Kind die Möglichkeit bekommt selbstständig zu Lernen.
  • Dass Ihr Kind die Zeit hat, Fragen nachzugehen, weil diese Ihr Kind bewegen.
  • Dass Ihr Kind seine natürliche Neugier behält.
  • Dass Ihr Kind an seinen Themen eigenverantwortlich Forschen lernt und Probleme selbstständig löst.

 

Warum?

 

Die Gesellschaft hat sich deutlich verändert, unsere Schule möchte neue moderne Wege gehen, um Ihre Kinder auf das jetzige Leben vorzubereiten.Schule soll bei uns kein abstraktes Konstrukt sein, sondern das Lernen soll am und im richtigen Leben stattfinden.

 

Was wir nicht wollen?

 

  • Dass Kinder Wissen nur reproduzieren.
  • Dass Kinder an althergebrachten Konstrukten lernen.
  • Dass Kinder weniger Achtung und Respekt bekommen als Erwachsene.

 

Warum noch eine Freie Schule?

 

Die Erfurter Schullandschaft bietet im Bereich der Grundschulen schon viele alternative Konzepte. In der Weiterführung ab Klasse 5 bestehen nur begrenzte Alternativen zum staatlichen Schulsystem. Wir wollen die Erfurter Schullandschaft erweitern.

 

Von wem haben wir unsere Ideen geklaut?

 

Wir wollen bereits Bewährtes mit Neuem mischen, dabei helfen uns u.a.:

 

  • Maria Montesorri: „Hilf mir es selbst zu tun!“
  • Peter Petersen:  Morgenkreis/Feier (Rituale).
  • Gerald Hüther: „Lernen geht nur mit Begeisterung.“
  • Jesper Juul: „Man kann seine Kinder auch einfach nur genießen.“
  • John Dewey: „Wenn wir weitermachen wie bisher, rauben wir den Kindern ihre Zukunft.“
  • Peter Struck: „Zensuren lähmen  die Motivation der Kinder.“

 

Was brauchen wir?

 

Wir suchen Menschen, die uns unterstützen möchten.